Happy New Year 2020

War das ein Jahr zum Ende hin! 2019 ist Geschichte und ich bin froh, dass nun ein neues Jahrzehnt beginnt. Nur wenige Jahre in meinem Leben waren so bewegend und brachten so viele Veränderungen, wie 2019. Ein neues Jahr und sogar ein neues Jahrzehnt kann immer auch der Startpunkt besonderer Aktivitäten sein, weshalb 2020 und die kommende Dekade für mich etwas ganz Besonderes werden könnte 😉 .

Rückblick:
Teilweise konnten die Leser/innen dieses Blogs meine Lebensumstellung mitbekommen und ich bin wirklich stolz auf mich, dass ich vieles von dem, was ich mir in den letzten 2-3 Jahren für die Zukunft vorgenommen hatte, umsetzen konnte. Die Weichen sind nun gestellt und neue Projekte können endlich starten.

In den nächsten Wochen werde ich mir mehr Zeit nehmen, diesen Blog umzubauen. Allzu Privates, das ich gepostet hatte, wird gelöscht und dieser Blog wird thematisch strenger ausgerichtet werden. Die Planungen dafür beginnen in den nächsten Tagen.

Der Fotografie und dem Videofilmen möchte ich in meinem Leben mehr Platz einräumen und dieser Blog wird wohl ein zentrales Medium werden, das Produzierte zu zeigen, zu dokumentieren und zu besprechen.

Für ein ganz besonderes (Foto-)Projekt, entwickelt sich in meinem Kopf gerade noch eine Idee. Ich kann mir vorstellen, dass es im Ruhrgebiet ein wenig Staub aufwirbeln könnte, weil mir DAS (mal wieder) niemand zutraut 😛 ! Aber warten wir erstmal ab. Die Investitionen für dieses Projekt werden jedenfalls in den nächsten Tagen getätigt und sobald es wärmer wird, geht es los. Bei dieser Idee kombiniere ich einmal mehr meine diversen Interessen, die meine Lebenszeit bestimmen 😉 .

Aber auch dem Bereich des Webseiten-Gestaltens möchte ich an diesem Ort verstärkt einen Raum geben, Erfahrungen auszutauschen und Entwicklungen und Tipps zu dokumentieren.

Mehr habe ich mir für diesen Bereich zunächst nicht vorgenommen, da sich diesmal alles stress- und druckfrei entwickeln soll, um meine Kreativität möglichst wenig einzuschränken.

Jetzt freue ich mich auf die Umsetzung neuer Pläne und Herausforderungen. Bleibt noch zu sagen: Lezz go! 😉

P.S.: Was hast Du Dir für das neue Jahr vorgenommen und wie sieht es mit den ehemaligen Wünschen für die letzten „neuen Jahre“ aus? Erfolgreich oder gefloppt? Nutze das Kommentarfeld 🙂