EVENTS IM RUHRGEBIET

alles gegen Langeweile ūüėČ

 

Sofern nicht anders genannt, sind die Quellen der Termine IDR / RVR / LWL. „LDcom“ bezeichnet eigenformulierte Informationen zu den jeweiligen Veranstaltungen.

************************************************

T E R M I N E   2 0 1 7

Weitere Event-Termine findest Du im Anschluss an
die Langzeit-Termine!


LANGZEIT-TERMINE IM POTT:


bis 29.Oktober 2017, Essen, Variet√© GOP, Show-Programm „IMPULSE“

INFOKLICK

.

02.November bis 31.Dezember 2017, Essen, Variet√© GOP, Show-Programm „HUMORZONE“

INFOKLICK


bis 24.September 2017, Metropole Ruhr, diverse evangelische Hauptkirchen, 7.Orgelfestival.Ruhr

(Essen-Marketing.de) Das Orgelfestival.Ruhr hat sich in den ersten Jahren seines Bestehens zu einem festen Bestandteil des kulturellen Lebens in der Metropole Ruhr entwickelt. Vom 25. Juni bis zum 24. September 2017 kooperieren zum siebten Male sechs evangelische Hauptkirchen von Duisburg bis Dortmund. Das Orgelfestival.Ruhr manifestiert die ruhrgebietsweite Vernetzung von bedeutenden Innenstadtkirchen und stellt die k√ľnstlerische Arbeit ihrer Protagonisten ins Licht der √Ėffentlichkeit. Der Werkauswahl der Konzertprogramme ist eines gemeinsam: Ihr Blick richtet sich auf den Klangraum Europa
INFOKLICK

.

23.August bis 27.September 2017, Essen, City, Dom, 14. Internationaler Orgelzyklus

Essen (idr). Technik 4.0 beeinflusst nicht nur die Industrie, sondern auch die Kultur. Der Beweis wird beim 14. Internationalen Orgelzyklus im Essener Dom angetreten. F√ľr das Er√∂ffnungskonzert am 23. August kann jeder Interessierte via Facebook Improvisationsvorschl√§ge √ľbermitteln, die Edoardo Bellotti aus Rochester (USA) dann spielt.
Improvisationen sind auch bei den weiteren Konzertabenden bis zum 27. September Programm. Martin Sturm aus W√ľrzburg etwa pr√§sentiert Improvisationen √ľber Bilder, die die Konzertbesucher malen, Domorganist Sebastian K√ľchler-Blessing reagiert beim Konzert „Vox populi, vox organi“ auf Zurufe aus dem Publikum.
INFOKLICK

.

18.August bis 30.September 2017, Metropole Ruhr, diverse Spielorte, Ruhrtriennale

Essen (idr). Utopien und Zukunftsvisionen stehen im Fokus der diesj√§hrigen Ruhrtriennale vom 18. August bis zum 30. September. Mit dieser Spielzeit endet zugleich die dreij√§hrige Festivalintendanz von Johan Simons. 41 Produktionen, darunter 26 Eigen- und Ko-Produktionen, 22 Urauff√ľhrungen, Neuinszenierungen, Deutschlandpremieren und Installationen bringt Simons an au√üergew√∂hnliche Spielorte der Region.
Er√∂ffnet wird die Ruhrtriennale am 18. August mit Claude Debussys „Pall√©as et M√©lisande“ in der Bochumer Jahrhunderthalle. Au√üerdem schlie√üt Simons gleich mehrere Trilogien in dieser Spielzeit ab, u.a. beendet Regisseur Luk Perceval seine Auseinandersetzung mit √Čmile Zolas „Die Rougot Marcquart“. Alle drei Teile sind in einem elfst√ľndigen Theaterevent am 15. und 17. September im Landschaftspark Duisburg-Nord zu erleben.
INFOKLICK

.

26.August bis 30.September 2017, Metropole Ruhr, Literaturfestival „hier! festival.region.international.“

Unna (idr). Lesungen und literarische Reihen, Buchpr√§sentationen und Gespr√§che stehen auf dem Programm des Literaturfestivals „hier! festival.region.international.“, das vom 26. August bis 30. September das Kulturleben im √∂stlichen Ruhrgebiet und in Westfalen bereichert. Mehr als 70 Veranstaltung mit zahlreichen bekannten Autoren sind geplant.
In der Metropole Ruhr sind u.a. Gabriella Wollenhaupt, Fritz Eckenga, Sigi Domke, Dora Heldt und Feridun Zaimoglu zu Gast. Zu den wichtigsten Veranstaltungsst√§dten z√§hlt Unna, wo u.a. vom 7. bis 10. September die „Literaturtage im Nicolaiviertel“ gefeiert werden. Au√üerdem wird im Rahmen des Festivals „hier!“ der Alfred-M√ľller-Felsenburg-Preis f√ľr aufrechte Literatur an den deutsch-iranische Schriftsteller SAID verliehen. Die Ehrung findet am 10. September im Nicolaihaus Unna statt.
Veranstalter des Festivals ist das Netzwerk Literaturland Westfalen. Die Projektleitung hat das Westf√§lische Literaturb√ľro in Unna.
INFOKLICK

.

bis 30.November 2017, Metropole Ruhr, Literaturb√ľro Ruhr startet Veranstaltungsreihe „√úber Leben! Von der Hoffnung auf Zukunft“

Gladbeck/Metropole Ruhr (idr). Fake News, Heilsversprechen und Zukunfts√§ngste: Oft hat es den Anschein, dass die Welt aus den Fugen ger√§t. Ob und wie Menschen k√ľnftig noch gut zusammenleben k√∂nnen, dieser Frage sp√ľrt das Projekt „√úber Leben! Von der Hoffnung auf Zukunft“ des Literaturb√ľros Ruhr vom 6. September bis 30. November nach. Bei 14 Veranstaltungen in sieben St√§dten des Ruhrgebietes besch√§ftigen sich Schriftsteller, Moderatoren, Dolmetscher, Schauspieler und Wissenschaftler mit Praxis und Utopien solidarischer Gemeinwesen.
Zu den G√§ste, die aus Deutschland, Bulgarien, Gro√übritannien, Frankreich, √Ėsterreich, der Schweiz und der T√ľrkei kommen, geh√∂ren u.a. Nobelpreistr√§ger Orhan Pamuk, Ilija Trojanow und Hasnain Kazim.
INFOKLICK

.


EINZEL-TERMINE IM POTT:

.

02.-24.September 2017, Duisburg, Landschaftspark Duisburg-Nord, Besichtigungsmöglichkeit der Weltrekord-Sandburg

INFOKLICK

.

22.-24.September 2017, Bochum, Maschinenhalle Friedlicher Nachbar, Herbstmesse „design unter hundert,-„

(idr) Die Herbstmesse „design unter hundert,-„ kommt vom 22. bis 24. September wieder in die Maschinenhalle Friedlicher Nachbar in Bochum. Das Prinzip: Die teilnehmenden Ausstellter haben mindestens drei Designsch√§tzchen f√ľr unter hundert Euro im Angebot. In diesem Jahr zeigen 36 Designer ihre aktuellen Ideen und Kreationen – von Schmuck √ľber Mode bis hin zu Wohnaccessoires.
INFOKLICK

.

23.September 2017, Dortmund, Museumsnacht „Nacht der klugen K√∂pfe“

Metropole Ruhr (idr). Unter dem Motto „Nacht der klugen K√∂pfe“ √∂ffnen rund 50 Museen und Kultureinrichtungen bei der Dortmunder Museumsnacht am Samstag, 23. September, ihre T√ľren. Von 16 bis 2 Uhr bieten sie ein vielf√§ltiges Programm mit mehr als 500 Veranstaltungen. Neben den gro√üen H√§usern wie DASA, Dortmunder U und Fu√üballmuseum beteiligen sich auch kleine Kultureinrichtungen, etwa die Freimaurerloge „Reinoldus zur Pflichttreue“ und ein privates Apothekenmuseum. F√ľr Kinder gibt es zahlreiche Angebote, u.a. mit der Wissenschafts-Comedy-Gruppe „Die Physikanten“ und dem Schauspieler Rainer Strecker, der aus Cornelia Funkes Bestsellern liest.
INFOKLICK

.

23./24.September 2017, Essen, 19. KUNSTSPUR Essen.Offene Ateliers

(Essen.de) Mehr als 320 K√ľnstlerinnen und K√ľnstler¬†freuen sich, im September ihre Ateliers f√ľr Kunst- und Kulturinteressierte zu √∂ffnen. Interessante Angebote aus den Bereichen Fotografie, Malerei, Plastiken, Collagen und viele mehr laden zur Reise durch die Ateliers ein und versprechen abwechslungsreiche Einblicke.
Der Eintritt ist kostenlos, verg√ľnstigter Eintritt im Unperfekthaus.
INFOKLICK

.

23./24.September 2017, Welterbe Zollverein, 28. Gro√üe Zechenfest, Tradition, Zukunft und beste Unterhaltung auf f√ľnf B√ľhnen

(Essen.de) Einst arbeiteten V√§ter, Gro√üv√§ter und Urgro√üv√§ter auf Zollverein, heute wird dort ein ganzes Wochenende lang gefeiert, getanzt und gelacht. Am 23. und 24. September 2017 laden die Werbegemeinschaften des Stadtbezirks VI ‚Äď Zollverein in Kooperation mit der Stiftung Zollverein zum 28. Gro√üen Zechenfest auf das Welterbe.
INFOKLICK

.

22.-25.September 2017, Bochum-Stiepel, 1.009. Fliegenkirmes

(LDcom) Wenn DAS nicht Tradition bedeutet: Schon zum 1009. Mal findet Ende September 2017 rund um die Stiepeler Dorfkirche in Bochum die Fliegenkirmes statt. Er√∂ffnet wird die Kirmes mit einem Viehmarkt, von dem die Kirmes indirekt Ihren Namen hat: Die nervenden Fliegen rund um den Viehmarkt soll f√ľr die Namensgebung des Rummels veranatwortlich sein ūüėČ
INFOKLICK

.

23.September/28.September/30.September/06.Oktober 2017, Gelsenkirchen, Dortmund, Bochum, Duisburg, Essen, Pixelprojekt Ruhrgebiet projiziert Fotos von Migration auf Gebäude in der Metropole Ruhr

Metropole Ruhr (idr). Das Pixelprojekt Ruhrgebiet tourt mit seinem Projekt neueheimat.ruhr durch die Region: An f√ľnf Abenden nach Einbruch der Dunkelheit werden Bilder von Menschen, die in der Metropole Ruhr ein neues Zuhause gefunden haben, in jeweils einer anderen Stadt per Gro√üprojektion gezeigt:¬†Depot in Dortmund (23. September), zum Husemannplatz in Bochum (28. September), zum Duisburger Lehmbruck Museum (30. September) und am 6. Oktober aufs Gel√§nde des Essener Welterbes Zollverein.

Seit mehreren Wochen sucht das Pixelprojekt Ruhrgebiet historische Aufnahmen, die sich mit der Einwanderungsgeschichte der Metropole Ruhr befassen.
INFOKLICK

.

bis 24.September 2017, Duisburg, Landschaftspark Nord, Weltrekord: Im Landschaftspark Duisburg-Nord steht die höchste Sandburg

Duisburg (idr). Im zweiten Anlauf hat’s geklappt: Im Landschaftspark Duisburg-Nord wurde mit 16,68 Metern die h√∂chste Sandburg der Welt gebaut. Damit wurde die bisherige Weltrekord-Marke von 14,84 Meter souver√§n geknackt. Gut drei Wochen lang baute ein Team aus internationalen Sandk√ľnstlern mit dem fragilen Material. 3.500 Tonnen Sand und drei Wochen Zeit standen daf√ľr zur Verf√ľgung. Jetzt war die offizielle Rekord-Abnahme. Das Bauwerk kann noch bis zum 24. September bestaunt werden.
Hinter dem Weltrekord-Versuch steht auch in diesem Jahr das Duisburger Unternehmen Schauinsland Reisen. Im vergangenen Jahr war das Team knapp gescheitert. Der Rekord wurde wegen Resten von Holzverschalungen nicht anerkannt.
INFOKLICK

.

28.September/30.September/06.Oktober 2017, Gelsenkirchen, Dortmund, Bochum, Duisburg, Essen, Pixelprojekt Ruhrgebiet projiziert Fotos von Migration auf Gebäude in der Metropole Ruhr

Metropole Ruhr (idr). Das Pixelprojekt Ruhrgebiet tourt mit seinem Projekt neueheimat.ruhr durch die Region: An f√ľnf Abenden nach Einbruch der Dunkelheit werden Bilder von Menschen, die in der Metropole Ruhr ein neues Zuhause gefunden haben, in jeweils einer anderen Stadt per Gro√üprojektion gezeigt:¬†Husemannplatz in Bochum (28. September), zum Duisburger Lehmbruck Museum (30. September) und am 6. Oktober aufs Gel√§nde des Essener Welterbes Zollverein.

Seit mehreren Wochen sucht das Pixelprojekt Ruhrgebiet historische Aufnahmen, die sich mit der Einwanderungsgeschichte der Metropole Ruhr befassen.
INFOKLICK

.

29.September 2017, Metropole Ruhr, 8.“nachtfrequenz17″ feiert die Jugendkultur in NRW

Dortmund/Metropole Ruhr (idr). Mit einer Rekordbeteiligung von 78 St√§dten und Gemeinden in ganz NRW startet am 29. September die Nacht der Jugendkultur „nachtfrequenz17“, bei der sich alles um Jugendliche und ihre kulturellen Projekte dreht. Entstanden ist die Veranstaltung im Rahmen der Kulturhauptstadt RUHR.2010. Im Ruhrgebiet beteiligen sich 26 Kommunen an der Aktion.
Zum Programm geh√∂ren Tanz, Theater, Poetry Slams, Videodrehs, Graffitis, Club-Events, B√ľhnenshows, Workshops und Skate-Wettbewerbe. Eine Jury aus Jugendlichen und Erwachsenen w√§hlte die Projekte aus. Kultur- und Jugendeinrichtungen arbeiten nun an der Ausgestaltung von mehr als 170 Einzelevents.
Veranstalter ist die LKJ Landesvereinigung Kulturelle Jugendarbeit NRW in Dortmund.
INFOKLICK

.

30.September/06.Oktober 2017, Gelsenkirchen, Dortmund, Bochum, Duisburg, Essen, Pixelprojekt Ruhrgebiet projiziert Fotos von Migration auf Gebäude in der Metropole Ruhr

Metropole Ruhr (idr). Das Pixelprojekt Ruhrgebiet tourt mit seinem Projekt neueheimat.ruhr durch die Region: An f√ľnf Abenden nach Einbruch der Dunkelheit werden Bilder von Menschen, die in der Metropole Ruhr ein neues Zuhause gefunden haben, in jeweils einer anderen Stadt per Gro√üprojektion gezeigt:¬†Duisburger Lehmbruck Museum (30. September) und am 6. Oktober aufs Gel√§nde des Essener Welterbes Zollverein.

Seit mehreren Wochen sucht das Pixelprojekt Ruhrgebiet historische Aufnahmen, die sich mit der Einwanderungsgeschichte der Metropole Ruhr befassen.
INFOKLICK

.

30.September bis 04.Oktober 2017, Dortmund, Westfalenhallen, Verbrauchermesse „Dortmunder Herbst“

Dortmund (idr). Mit verschiedenen Themenwelten lockt die Verbrauchermesse „Dortmunder Herbst“ vom 30. September bis 4. Oktober wieder in die Westfalenhallen. Neu sind in diesem Jahr die Autotage: Besucher k√∂nnen 20 Automarken vergleichen und gleich Probe fahren.
Zum zweiten Mal besucht werden kann die Spielewelt Digital&Fun mit zahlreichen neuen Computer- und Konsolenspielen zum Ausprobieren. Au√üerdem sind Requisiten aus dem Kinofilm „Jurassic Park“ ausgestellt. Weitere Messebereiche widmen sich u.a. „K√ľche&Haushalt“, „Haus&Wohnen“ sowie „Mode&Beauty“.
INFOKLICK

.

01.Oktober 2017, Metropole Ruhr/Bochum, Jahrhunderthalle, diverse VA-Orte, 3 aus 10: Theaterreise zeigt k√ľnstlerische Vielfalt der RuhrB√ľhnen / „JackPott“ im Stile eines Blind-Date

(idr) Das erste Gemeinschaftsprojekt der RuhrB√ľhnen feiert am 1. Oktober 2017 Premiere: „JackPott“ ist der Titel einer Theaterreise durch sieben St√§dte des Ruhrgebiets, an der sich Theater Hagen, Theater Dortmund, Schauspielhaus Bochum, Musiktheater im Revier Gelsenkirchen, Pact Zollverein, Schauspiel Essen, Theater Oberhausen, Theater an der Ruhr, Ringlokschuppen Ruhr in M√ľlheim sowie Schlosstheater Moers mit eigenen Inszenierungen beteiligen.

Zehn Theater des neuen Netzwerks RuhrB√ľhnen laden am 1. Oktober zu Theaterreise und Theaterfest ein. Die ganzt√§gige Reise f√ľhrt durch die Theaterlandschaft der Metropole Ruhr. Besucher k√∂nnen zwischen verschiedenen Routen w√§hlen und w√§hrend des Tages drei bis vier Auff√ľhrungen in den beteiligten H√§usern sehen. Start und Ziel ist die Jahrhunderthalle in Bochum, wo auch das abschlie√üende Fest stattfindet. Mit der Aktion wird der Abschluss der Ruhrtriennale gefeiert und die √úberleitung zur beginnenden Theatersaison geschaffen. Details zum Programm der „Staffel√ľbergabe“ werden im Fr√ľhjahr bekannt gegeben.
INFOKLICK

.

01.Oktober 2017, Essen, Stadtgebiet, Stadtrundfahrt mit dem Doppelstock-Cabriobus

(Essen-Marketing.de) Die Essener Stadtrundfahrten bieten im Gr√ľne Hauptstadt-Jahr eine besondere 120-min√ľtige Stadtrundfahrt (aufgeteilt in Route Nord und S√ľd) durch Essen an. Der hochmoderne Doppelstock-Cabriobus h√§lt an zehn touristisch interessanten Haltestellen in der Stadt, die vom Wandel Essens von einem Zentrum der Montanindustrie zur Gr√ľnen Hauptstadt zeugen. Die Gr√ľne Hauptstadtlinie Essen startet an der Haltestelle vor der Essener Touristikzentrale.
(Anmerkung des Bloggers: Kosten 16 ‚ā¨)
Weitere Termine sind: 15.Oktober 2017
INFOKLICK

.

01.Oktober 2017, D√ľsseldorf, Tonhallenufer, Fischmarkt

Wie jedes Jahr findet auch 2017 am Tonhallenufer in D√ľsseldorf der monatliche Fischmarkt zwischen April und November statt. Wer Backfisch, Matjes oder Krabben mag, kann beim Schlendern zwischen 11 und 18 Uhr √ľber den vielf√§ltigen Fischmarkt am Rheinufer die Fisch-Spezialit√§ten geniessen.
Auch wenn der Name etwas anderes sagt, auf dem Fischmarkt finden sich zahlreiche andere Angebote, mit rund 90 H√§ndlern, die auch gar nichts mit Fisch zu tun haben ūüėČ Es ist ein Markt und Treffpunkt am Rhein in D√ľsseldorf.
Mein Tipp: H I N !! ūüôā
INFOKLICK

.

01.Oktober 2017, Oberhausen, Haus Ripshorst,¬†Erlebnisprogramm „Unter freiem Himmel“

Bottrop/Metropole Ruhr (idr). Sommerzeit ist Picknickzeit! Und der Regionalverband Ruhr (RVR) liefert wieder die passende Unterhaltung – mit Tanz, Theater und StreetFood. Die inszenierten Picknicks sind die H√∂hepunkte des Erlebnisprogramms „Unter freiem Himmel“, das bis zum 31. Oktober mehr als 100 Veranstaltungen umfasst, darunter Touren per Rad, Segway, Bus, Schiff und zu Fu√ü zu au√üergew√∂hnlichen Orten im Emscher Landschaftspark.
Der Eintritt zu allen Picknicks ist frei. Getr√§nke und kleine Speisen sind bei allen Picknicks vor Ort erh√§ltlich. Eigener Proviant darf zu allen Veranstaltungen mitgebracht und dort verzehrt werden. Aus Sicherheitsgr√ľnden sind Glas, Grillen und offenes Feuer nicht erlaubt.

Den Abschluss der Picknicksaison bildet der Genie√üermarkt Emscher Landschaftspark, der am 1. Oktober rund um Haus Ripshorst in Oberhausen stattfindet. Regionale Erzeuger bieten ihre frischen Produkte an und informieren √ľber die regionale Agrarkultur. In der ‚ÄěSchnibbeldisko‚Äú werden gemeinsam einfache Gerichte zubereitet und anschlie√üend gegessen.

Mit dem Programm „Unter freiem Himmel“ will der Regionalverband Ruhr den Wandel im Emscher Landschaftspark sicht- und erlebbar machen. Der Emscher Landschaftspark ist mit einer Fl√§che von rund 450 Quadratkilometer und √ľber 200 realisierten Projekten der gr√∂√üte und am weitesten ausgebaute Regionalpark Europas. Er ist eine Kooperation von Regionalverband Ruhr, 20 Kommunen, 2 Kreisen, 3 Regierungsbezirken, dem Land Nordrhein-Westfalen, Emschergenossenschaft und Lippeverband.

.

04.-08.Oktober 2017, Essen, Bochum, Dortmund, Duisburg, Literaturfestival lit.RUHR

Essen (idr). Internationale literarische Größen und deutschsprachige Literaturstars lockt die erste lit.RUHR vom 4. bis 8. Oktober in die Metropole Ruhr. Mehr als 80 Veranstaltungen stehen bei dem neuen Festival auf dem Programm. Mit dabei sind u.a. die Autoren Nick Hornby, Donna Leon, Cecelia Ahern, Zadie Smith, Irene Dische, Martin Suter, Uwe Timm, Ulla Hahn, Robert Menasse und Sven Regener. Es lesen z.B. Mariele Millowitsch, Cordula Stratmann, Ulrich Noethen, Joachim Król, Senta Berger, Nina Kunzendorf, Hannelore Hoger, Corinna Harfouch, Peter Lohmeyer und Elke Heidenreich.
Er√∂ffnet wird die erste lit.RUHR mit einer gro√üen Gala in der Philharmonie Essen. Unter dem Motto „Bis dass der Tod uns scheidet!“ dreht sich der ganze Abend um die Ehe. G√§ste sind Iris Berben, Christoph Maria Herbst, Kirsten Fuchs, Wladimir Kaminer, Max Mutzke und Bettina B√∂ttinger.
Neben dem Erwachsenenprogramm gibt es im Rahmen der lit.kid.RUHR zahlreiche Veranstaltungen f√ľr Kinder und Jugendliche.
Festival-Mittelpunkt ist das Essener Welterbe Zollverein. Daneben gibt es weitere Veranstaltungsorte in Essen, Bochum, Dortmund und Duisburg. Tickets sind ab sofort erhältlich.
Die Finanzierung der lit.RUHR f√ľr die kommenden Jahr ist gesichert.
INFOKLICK

.

06.Oktober 2017, Gelsenkirchen, Dortmund, Bochum, Duisburg, Essen, Pixelprojekt Ruhrgebiet projiziert Fotos von Migration auf Gebäude in der Metropole Ruhr

Metropole Ruhr (idr). Das Pixelprojekt Ruhrgebiet tourt mit seinem Projekt neueheimat.ruhr durch die Region: An f√ľnf Abenden nach Einbruch der Dunkelheit werden Bilder von Menschen, die in der Metropole Ruhr ein neues Zuhause gefunden haben, in jeweils einer anderen Stadt per Gro√üprojektion gezeigt:¬†Gel√§nde des Essener Welterbes Zollverein.

Seit mehreren Wochen sucht das Pixelprojekt Ruhrgebiet historische Aufnahmen, die sich mit der Einwanderungsgeschichte der Metropole Ruhr befassen.
INFOKLICK

.

06.-14.Oktober 2017, Herne, Essen und Dortmund, St√§dte√ľbergreifendes Festival „Blaues Rauschen“

Metropole Ruhr (idr). Drei St√§dte, ein neues Festival: „Blaues Rauschen“ hei√üt das neue Format, das sich vom 6. bis 14. Oktober in Herne, Essen und Dortmund mit experimenteller Klangkunst und dem Zusammenhang von Kultur und Technologie besch√§ftigt. Pr√§sentiert werden schwerpunktm√§√üig Konzerte und Performances aus dem Spektrum von Elektronischer Musik, Neuer Musik, Klangkunst, Avantgarde Jazz, Noise, Postrock, Groove, House und Performance.
Zum Start widmet sich das Festival Fragestellungen von Nutzen und Nachteilen digitaler Medientechnik. Es will zur Sichtbarmachung von k√ľnstlerischen Prozessen beitragen und den Austausch von K√ľnstlern f√∂rdern.
INFOKLICK

.

08.Oktober 2017, Duisburg, Innenhafen, Johannes-Corputius-Platz 1, Marina Markt

Wochenmarkt, Kunsthandwerk und Kulinarisches bietet einige Male im Jahr der Marina Markt im Innenhafen von Duisburg.

INFOKLICK

.

12.-29.Oktober 2017, Marl, Glaskasten/City, „Urban Lights Ruhr“

Gelsenkirchen/Marl (idr). Die Stadt Marl wird im kommenden Jahr Gastgeber des Lichtkunstprojekts „Urban Lights Ruhr“. Urbane K√ľnste Ruhr und das Skulpturenmuseum Glaskasten Marl bringen die vierte Ausgabe des Kunstfestivals im Oktober 2017 in die Marler Innenstadt und in den Glaskasten. Regionale und internationale K√ľnstler werden eigens f√ľr das Projekt Arbeiten entwickeln.
In den Vorjahren hatten die „Urban Lights“ Bergkamen, Hamm und zuletzt Hagen beleuchtet. Die Kunstwerke werden stets in Auseinandersetzung mit dem jeweiligen Stadtraum entwickelt.
Urban Lights Ruhr ist ein Projekt von Urbane K√ľnste Ruhr und dem Skulpturenmuseum Glaskasten Marl.Urbane K√ľnste Ruhr ist neben Ruhrtriennale, Tanzlandschaft Ruhr und ChorWerk Ruhr ein Teil der Kultur Ruhr GmbH in Tr√§gerschaft des Landes Nordrhein-Westfalen und des Regionalverbandes Ruhr (RVR)
INFOKLICK

.

15.Oktober 2017, Essen, Stadtgebiet, Stadtrundfahrt mit dem Doppelstock-Cabriobus

(Essen-Marketing.de) Die Essener Stadtrundfahrten bieten im Gr√ľne Hauptstadt-Jahr eine besondere 120-min√ľtige Stadtrundfahrt (aufgeteilt in Route Nord und S√ľd) durch Essen an. Der hochmoderne Doppelstock-Cabriobus h√§lt an zehn touristisch interessanten Haltestellen in der Stadt, die vom Wandel Essens von einem Zentrum der Montanindustrie zur Gr√ľnen Hauptstadt zeugen. Die Gr√ľne Hauptstadtlinie Essen startet an der Haltestelle vor der Essener Touristikzentrale.
(Anmerkung des Bloggers: Kosten 16 ‚ā¨)
INFOKLICK

.

15.Oktober 2017, Köln, Tanzbrunnen, Fischmarkt

Wie jedes Jahr findet auch 2017 am Tanzbrunnen in K√∂ln der monatliche Fischmarkt zwischen April und Oktober statt. Wer Backfisch, Matjes oder Krabben mag, kann beim Schlendern zwischen 11 und 18 Uhr √ľber den vielf√§ltigen Fischmarkt am Tanzbrunnen die Fisch-Spezialit√§ten geniessen.
Auch wenn der Name etwas anderes sagt, auf dem Fischmarkt finden sich zahlreiche andere Angebote, mit rund 70 H√§ndlern, die nichts mit Fisch zu tun haben ūüėČ Es ist ein Markt und Treffpunkt am Rhein in K√∂ln .
Mein Tipp: H I N !! ūüôā
INFOKLICK

.

25.-28.Oktober 2017, Bochum, Dr.-Ruer-Platz, 17.Französischer Gourmetmarkt

(LDcom) Beim franz√∂sischen Gourmetmarkt in Bochum stellen regionale H√§ndler aus Frankreich ihre kulinarischen Spezialit√§ten vor: Oliven, Pasteten, Weine, K√§se…es darf geschlemmt werden!
INFOKLICK

.

26.-29.Oktober 2017, Essen, Messe, „Spiel 2017“

Essen (idr). Die weltgr√∂√üte Messe f√ľr Brett- und Kartenspiele „Spiel“ in der Messe Essen w√§chst in diesem Jahr erneut: Auf 72.000 Quadratmetern (2016: 66.000 Quadratmeter) pr√§sentieren vom 26. bis zum 29. Oktober rund 1.100 internationale Aussteller Neuheiten und Trends. Neu ist in diesem Jahr „Spiel in concert“: Am Freitag, 27. Oktober bietet die Messe ein klassisches Konzert zum Rollenspiel „Shadows of Esteren“. Die Arbeiten des Filmmusikkomponisten Francois Rousselot werden von einem Streichquartett gespielt und von einem Pianisten und einer S√§ngerin begleitet.
INFOKLICK

.

29.Oktober bis 06.November 2017, Metropole Ruhr,¬†Urlaub vor der Haust√ľr bei RTG-Aktion „Erlebe Dein Revier“

Oberhausen/Metropole Ruhr (idr). Unter dem Motto „Erlebe Dein Revier“ l√§dt die Ruhr Tourismus GmbH (RTG) vom 29. Oktober bis 6. November die Bewohner des Ruhrgebiets wieder zum Kurzurlaub vor der eigenen Haust√ľr ein. 17 Hotels in der Region und die f√ľnf Revierparks bieten den G√§sten die M√∂glichkeit, ihre Heimat einmal mit anderen Augen zu betrachten und dabei auszuspannen.
Das Angebot umfasst u.a. eine √úbernachtung im Doppelzimmer, Abendessen und Fr√ľhst√ľck sowie einmalig freien Eintritt in einen der f√ľnf Revierparks inklusive Saunanutzung f√ľr 49 Euro pro Person. Die teilnehmenden Hotels liegen in Dortmund, Duisburg, Essen, Gelsenkirchen, Hamm, L√ľnen, M√ľlheim, Oberhausen, Wetter und Witten.
INFOKLICK

.

29.Oktober bis 07.Januar 2018, Essen, City, 68. Essener Lichtwochen

Essen (idr). Die 68. Essener Lichtwochen (29. Oktober bis 7. Januar) gehen in diesem Jahr ohne spezielles Motto und Gastland an den Start. Highlights sind neben dem 2. Essen Light Festival (29. Oktober bis 11. November) ein stimmungsvoller Vorhang aus LED-Leuchten und die neue Lichtinszenierung des Kopstadtplatzes. F√ľr Letztere hat das NRW-Ministerium f√ľr Kultur und Wissenschaft eine F√∂rderung in H√∂he von 30.000 Euro bewilligt. Welches illuminierte Kunstwerk als Tor zum Kreativ-Quartier City Nord erstrahlen wird, entscheidet eine Jury Anfang September. F√ľnf K√ľnstler aus Essen und dem Ruhrgebiet haben ihre Entw√ľrfe eingereicht. Last but not least: Der Kopstadtplatz darf permanent leuchten, √ľber die begrenzten Inszenierungen zum Jahresende hinaus.
INFOKLICK

.

05.November 2017, D√ľsseldorf, Tonhallenufer, Fischmarkt

Wie jedes Jahr findet auch 2017 am Tonhallenufer in D√ľsseldorf der monatliche Fischmarkt zwischen April und November statt. Wer Backfisch, Matjes oder Krabben mag, kann beim Schlendern zwischen 11 und 18 Uhr √ľber den vielf√§ltigen Fischmarkt am Rheinufer die Fisch-Spezialit√§ten geniessen.
Auch wenn der Name etwas anderes sagt, auf dem Fischmarkt finden sich zahlreiche andere Angebote, mit rund 90 H√§ndlern, die auch gar nichts mit Fisch zu tun haben ūüėČ Es ist ein Markt und Treffpunkt am Rhein in D√ľsseldorf.
Mein Tipp: H I N !! ūüôā
INFOKLICK

.

06.-12.November 2017, Metropole Ruhr, 5.doxs! ruhr

Duisburg/Moers (idr). Das Dokumentarfilmfestival doxs! ruhr erweitert in der f√ľnften Ausgabe seinen Radius durch eine sechste Spielst√§tte. Neben Bochum, Essen, Dortmund, Dinslaken und Gelsenkirchen gastiert das Duisburger Festival in diesem Jahr erstmals auch in Moers. Vom 6. bis zum 12. November pr√§sentiert doxs! in den sechs Partnerkinos ausgew√§hlte Dokumentarfilme f√ľr ein junges Publikum. Zu den Programmhighlights z√§hlt eine Vorstellung mit Kinderfilmen des 2014 verstorbenen Dokumentaristen Harun Farocki, die er 70er Jahren f√ľr den Norddeutschen Rundfunk realisiert hat.
INFOKLICK

.

09.-12.November 2017, Herne, „Aufbruch!“ : 42.Tage Alter Musik

Herne (idr). „Aufbruch!“ – unter diesem Motto stehen die diesj√§hrigen Tage Alter Musik in Herne vom 9. bis zum 12. November. Die 42. Ausgabe des Festivals von Stadt und WDR 3 widmet sich zum Reformationsjahr Umbr√ľchen und Zeitenwenden. Insgesamt stehen neun Konzerte mit Musik aus vier Jahrhunderten auf dem Programm. Zu h√∂ren sind z.B. die Passionsgeschichte im Oratorium „Der blutige und der sterbende Jesus“ (Capella Thuringia), Kammerkantaten und Instrumentalmusik aus dem Paris des fr√ľhen 18. Jahrhunderts und Lieder, Romanzen und Instrumentalwerke zum Thema Revolution (L‚Äôarm√©e des Romantiques).
WDR 3 sendet alle Konzerte via UKW, DAB+, Internet und Satellit.
INFOKLICK

.

09.-12.November 2017, Bochum/Herne, 12.Pottporus-Festival

Herne/Bochum (idr). Als Plattform f√ľr eine neue urbane zeitgen√∂ssische √Ąsthetik versteht sich das Pottporus-Festival, das vom 9. bis 12. November bereits zum zw√∂lften Mal in Herne und Bochum stattfindet. Das Festival bringt Choreografen, T√§nzer und Street Artists mit verschiedenen k√ľnstlerischen, kulturellen und √§sthetischen Perspektiven zusammen.
Den Auftakt macht Christian „Robozee“ Zacharas, langj√§hriger T√§nzer der Renegade-Kompagnie, mit seinem Solo „Le Sacre du Printemps“. Au√üerdem stehen zwei Urauff√ľhrungen auf dem Festival-Programm: „In Wahrheit bin ich ein Pferd (Proxima Centauri)“ von T√§nzerin, Choreografin und Filmemacherin Nathalie Larquet nach Ovids „Metamorphosen“ sowie „Henry & Edward“ von Wewolf nach der Geschichte von Dr. Jekyll und Mr. Hyde.
Der Samstag gehört der internationalen Breakdance-Szene, die sich zum Ruhrpottbattle in den Flottmann-Hallen trifft.
INFOKLICK

.

11.-19.November 2017, Essen, Messe, Verbrauchermesse „Mode Heim Handwerk“

Essen (idr). Vom 11. bis 19. November findet in der Messe Essen die „Mode Heim Handwerk“ statt, die nach eigenen Angaben gr√∂√üte Verbrauchermesse in Nordrhein-Westfalen. Im Rahmen der Messe er√∂ffnen am 11. und 12. November erstmals die Spezialmesse kreativ.essen und der Kreativmarkt Deine eigenART. Die beiden neuen Veranstaltungen vervollst√§ndigen das Thema „Do it yourself“. Mehr als 700 Aussteller pr√§sentieren sich bei der „Mode Heim Handwerk“. Das Angebot erstreckt sich von „Heim, Freizeit & Lifestyle“ bis hin zu „Handwerk, Technik & Gestaltung“.
INFOKLICK

.

17.-28.November 2017, Bochum, Jahrhunderthalle, Street-Artistik-Festival URBANATIX

Bochum (idr). Ein imagin√§res Dach hoch √ľber dem Ruhrgebiet bildet die B√ľhne der n√§chsten Ausgabe des Streetart-Festivals Urbanatix vom 17. bis zum 28. November in der Jahrhunderthalle Bochum. Folgerichtig hei√üt die Show 2017 „Grooftop“ – eine Mischung aus Groove und Rooftop. Streetartisten und Akrobaten aus Taiwan, Kanada, Amerika, Frankreich und der Schweiz schwingen sich in luftige H√∂hen. Im Zentrum des Programms steht der Artist und Urbanantix-Profi R√®mi Martin. Als Hauptfigur der Show l√§dt aufs Dach, um dort spektakul√§re und waghalsige Stunts zu zeigen.
F√ľr den n√∂tigen Groove auf dem Rooftop sorgen neben Human Beatbox Robeat eine Live-Band sowie die Cellistin Lih Qun Wong mit ihrer Loopstation.
Insgesamt 18.000 Zuschauer sahen im vergangenen Jahr die 16 Auff√ľhrungen des internationalen Streetart-Festivals. 2015 waren es 19.000.
INFOKLICK

.

18.November 2017, Bochum-Dahlhausen/Metropole Ruhr, ‚ÄěZechenfahrt‚Äú mit dem ‚ÄěSchweineschn√§uzchen‚Äú

(Eisenbahnmuseum-Bochum.de) Erstes Ziel dieser Fahrt ist das noch bis voraussichtlich Ende 2018 in Betrieb befindliche Bergwerk Prosper-Haniel in Bottrop. Hier nehmen Sie an einer F√ľhrung durch die oberirdischen Anlagen des Bergwerks teil. Anschlie√üend geht die Fahrt weiter √ľber die Strecke der Emschertalbahn zum Westf√§lischen Industriemuseum ‚ÄěZeche Zollern‚Äú in Dortmund-B√∂vinghausen
INFOKLICK

.

23.November bis 23.Dezember 2017, Bochum, City, „Bochumer Weihnacht“

Der Bochumer Weihnachtsmarkt ist wohl der einzige, der den Weihnachtsmann „fliegen“ l√§sst! In 33 Metern H√∂he fliegt Santa Claus √ľber eine Strecke von 125 Metern √ľber den Dr.-Ruer-Platz in der Innenstadt! Andere haben den L√§ngsten (Tannenbaum), Bochum hat den Flying Santa! ūüėČ
INFOKLICK

.

2 0 1 8

.

03.-18.März 2018, Duisburg, Duisburger Akzente

Duisburg (idr). „Nie wieder Krieg?“ lautet das Motto der n√§chsten Duisburger Akzente, die vom 3. bis 18. M√§rz 2018 stattfinden. Das Festival nimmt 100 Jahre nach dem Ende des Ersten Weltkrieges die fast ebenso alte Friedensparole auf, versieht sie aber mit einem Fragezeichen. In einem sparten√ľbergreifenden Kulturprogramm wollen die Akzente nach den Ursachen und Folgen von Kriegen fragen, √ľber T√§ter und Opfer diskutieren sowie nach den Chancen und Voraussetzungen eines dauerhaften Friedens suchen. Zudem sollen die Widerspiegelung der Auseinandersetzung um Krieg und Frieden in Literatur, Bildender Kunst, Theater, Film und anderen K√ľnsten aufzeigt und neue Arbeiten angeregt werden.
Das Festival fördert Projekte freier Kulturschaffende in der Region zu dem Motto.
INFOKLICK

.

14.-18.März 2018, Essen, Zollverein, Tanzplattform Deutschland

Essen (idr). Das gr√∂√üte Festival f√ľr zeitgen√∂ssischen Tanz aus Deutschland kommt nach Essen. Vom 14. bis zum 18. M√§rz 2018 pr√§sentieren sich zw√∂lf ausgew√§hlte Produktionen auf dem Welterbe Zollverein. Eine Jury w√§hlt die Teilnehmer aus deutschen Produktionen aus, die seit Oktober 2015 entstanden sind. Ausrichter des Festivals ist das Tanz-, Performance- und Produktionszentrum PACT Zollverein. Weitere Spielorte sind das Essener Aalto Theater und das Musiktheater im Revier in Gelsenkirchen.
Das Programm der Tanzplattform 2018 erscheint Ende 2017.
INFOKLICK

.

31.Mai – 02.Juni 2018, Bochum, Jahrhunderthalle, Internationales Dance Battle: Snipes Funkin` Stylez-World Final

INFOKLICK

.

30.Juni 2018, Metropole Ruhr, EXTRASCHICHT – Nacht der Industriekultur

INFOKLICK

.

02.-12.August 2018, Herne, Crange, 583.Cranger Kirmes

INFOKLICK

.

17.August bis 02.September 2018, Witten, Kemnade, Zeltfestival Ruhr

Bochum (idr). Das Zeltfestival Ruhr bereitet sich knapp eine Woche nach dem Abschluss der diesj√§hrigen Ausgabe schon mit dem Programm 2018. Heute hat der Veranstalter erste K√ľnstler bekanntgegeben: Zugesagt haben bereits Bestseller-Autor Sebastian Fitzek, Comedian Atze Schr√∂der, „Ladys Night“-Gastgeberin Gerburg Jahnke und Schlagers√§nger Dieter Thomas Kuhn.
Das Zeltfestival Ruhr 2018 steigt vom 17. August bis zum 2. September 2018 am Kemnader See in Bochum/Witten.
INFOKLICK

.

15.September bis 10.November 2018, Festival „Mord am Hellweg“

Unna (idr). Zur n√§chsten Ausgabe des Festivals „Mord am Hellweg“ (15. September bis 10. November 2018) erscheint wieder ein Krimiband mit Geschichten aus der Region. 23 Autoren aus Deutschland, √Ėsterreich und der Schweiz reisen in den kommenden Wochen und Monaten durch die Region, um f√ľr ihren Beitrag zur geplanten Anthologie mit dem Titel „Henkers.Mahl.Zeit“ zu recherchieren. Eingeladen wurden u.a. Bernhard Aichner, Wulf Dorn, Elisabeth Herrmann, Krischan Koch, Gisa Pauly und Klaus-Peter Wolf.
Zwei bis drei Tage besuchen die beteiligten Schriftsteller f√ľr ihre jeweiligen Geschichten die Stadt, die ihnen zugewiesen wurde. Mitgegeben haben ihnen die Herausgeber nur eine Vorgabe: Mindestens ein Mord pro Geschichte ist Pflicht. Der Rest ist der Phantasie der Autoren √ľberlassen.
Mord am Hellweg ist ein Projekt der Kulturregion Hellweg. Die Festivalleitung haben Sigrun Krau√ü von der Stadt Unna und Herbert Knorr vom Westf√§lischen Literaturb√ľro in Unna.
INFOKLICK

.

25.-30.September 2018, Köln, Messe, photokina

INFOKLICK

.


S P E C I A L¬† – E V E N T –¬† T I P P :

********************

H O M O C H R O M

Monatliche Filmreihe im Ruhrgebiet

mit Gay-/Lesbian/Bi-/Transsexuellen-Filmen im Kino:

Nächste Homochrom-Vorstellung, z.B. in Bochum

Weitere Termine und Orte HIER

********************

SEPTEMBER-Film

z.B. am 20.September 2017, 21:00 Uhr,

im Kino „Casablanca“ im Bochumer Bermuda-Dreieck

FERAL

(Filmfassung der 1. Staffel, Deutschland-Premiere)

(USA 2016, 120 min, Regie: Morgan Jon Fox, OmU, FSK 16)

Eintritt in Bochum 6,00 ‚ā¨

INFO-WEBSITE ZUM FILM

********************

OKTOBER-Film

z.B. am 18.Oktober 2017, 21:00 Uhr,

im Kino „Casablanca“ im Bochumer Bermuda-Dreieck

„GOD`S OWN COUNTRY

(VORPREMIERE)

(GB 2017, 104 min, Regie: Francis Lee, OmU)

Eintritt in Bochum 6,00 ‚ā¨

INFO-WEBSITE ZUM FILM

********************

Alle hier aufgef√ľhrten Termine sind ohne Gew√§hr!
Bitte informiere Dich am geplanten Besuchstag noch einmal √ľber den Event auf der verlinkten Website (soweit angegeben).

********************


WEITERE BESONDERE UND ATTRAKTIVE ERLEBNISANGEBOTE

von Ruhr Tourismus gibt es

H I E R