I am the Blogger of Little-Devil.comTach Welt 😉

Mein Name ist Chris, ich komme aus dem Ruhrgebiet (Bochum) und seit 2003 bin ich aktiv mit eigenen Blogs im Internet vertreten. Als gelernter Kaufmann fĂŒr audiovisuelle Medien, bin ich als DigitalKreativer selbststĂ€ndig.

Who is … „Little-Devil“?

Me ! 😉
FĂŒr meine AktivitĂ€ten im Internet suchte ich 2008 ein Pseudonym.

Welches könnte wohl passen?

Ich bin nicht brav, zuweilen etwas frech und manchmal auch ein bisschen teuflisch! 👿 Der „Little-Devil“ hat dabei nichts mit „Satanskult“ oder Ähnlichem zu tun! Nicht alles ist böse, was klein, rot und teuflisch aussieht! :mrgreen:

So recherchierte ich im Net und hey … die .com-Domain war noch zu haben…und schon war sie auf mich registriert!
That`s it! 😉

Little-Devil

BLOG-THEMEN

Fotografieren und Videofilmen einerseits, das Ruhrgebiet, seine SehenswĂŒrdigkeiten und Events und Ausstellungen in meiner Region andererseits, sind die Themen dieses Blogs.

Beides lĂ€sst sich ideal kombinieren, wie die Vergangenheit bereits gezeigt hat. Ich werde z.B. ĂŒber #FotoTour en berichten, in Text und Bildern, aber auch den Umgang mit meiner Kamera, der SONY @6500, dokumentieren, da es hierzu, wenigstens im Buch-Bereich, keine große Auswahl gibt und mein Blog so vielleicht dem ein oder anderen Sony-Kollegen helfen kann. Über einen Austausch wĂŒrde ich mich auf jeden Fall freuen 🙂 .

Außerdem werde ich in diesem Blog meine medialen Inhalte, eben Fotos und Video publizieren und damit fĂŒr mich eine Plattform schaffen, auf der alle Inhalte meiner beruflichen Bereiche konzentriert sein werden.

VERGANGENHEIT…

Ich blicke nicht mehr zurĂŒck auf das Gewesene, deshalb schreibe ich von

BEGINN… 😉

Zu Beginn meiner Bloggerzeit war ich thematisch nicht festgelegt und auch ansonsten vielfĂ€ltig im Internet „unterwegs“. Ich bin generell neugierig, vielseitig interessiert und so bloggte ich auch seit 2008 unter der Domain Little-Devil.com intensiv ĂŒber mein Leben, meine beruflichen TĂ€tigkeiten, FreizeitaktivitĂ€ten und zu Ereignissen in Politik und Gesellschaft.

Dieser Blog wurde immer wieder umgebaut, einmal auch thematisch gesplittet, weil ich erkennen musste, dass die Themenvielfalt unter diesem einen Dach, nicht alle Leser/innen mitnehmen konnte.

Anfang 2017 stand dann wieder eine Neu-Ausrichtung an, nachdem sich in meinem Leben einiges geĂ€ndert hatte. Diese wurde auch mit Hilfe eines neuen Designs unterstrichen. Allerdings erwiesen sich die PlĂ€ne 2017 fĂŒr diesen Blog als nicht so umsetzbar, wie ich es mir gewĂŒnscht hatte. So blieben die meisten Rubriken ohne Inhalte.

…AKTUELL…

2018.

Neues Jahr, neues LebensgefĂŒhl! Was vor Jahren begann, wird nun konsequenter fortgesetzt. Das Design ist jetzt komplett fertig, Liegengebliebenes habe ich aufgearbeitet, ĂŒberflĂŒssige Themen, die eventuell erst zu einem spĂ€teren Zeitpunkt behandelt/bedient werden (können), habe ich gelöscht. Mein Blog ist jetzt thematisch dĂŒnner geworden, aber so kann ich mich darauf konzentrieren, was mir wichtig ist: Inhalte mit QualitĂ€t!

ZUKUNFT !

Seit Oktober 2017 habe ich eine neue Kamera und seitdem meinen Spaß am Fotografieren zurĂŒck gewinnen können. Daraus entwickelte sich in den letzten Monaten eine immense Motivation, die ich sogar auf weitere Bereiche meines Lebens ausweiten konnte. Somit wird dieser Blog in nĂ€chster Zeit immer wieder mit Inhalten gefĂŒttert und ich hoffe, damit viele an diesen Themen interessierte Menschen zu meinen Lesern/Leserinnen zĂ€hlen zu dĂŒrfen.

MONEY MONEY MONEY…

Auch wenn ich viel Spaß an meiner Arbeit habe, sage ich hier ganz klar: Ich habe kein Problem damit, hier an der ein oder anderen Stelle meinen Blog auch kommerziell zu nutzen!
JA, ich will, soweit es geht, auch damit Geld verdienen und NEIN, ich muss mich als Blogger NICHT dafĂŒr schĂ€men oder entschuldigen!
Wer dieser Auffassung ist, hat entweder Millionen oder versteht nicht, dass Zeit fĂŒr einen selbststĂ€ndig arbeitenden Kreativen ein wertvolles Gut ist, das er nicht aus reinem Spaß an der Freude verschleudern kann.
Wer das anders sieht und es sich leisten kann, darf mich gerne mit einem Adoptionsangebot anschreiben 😆 . Allerdings behalte ich in jedem Fall meine UnabhĂ€ngigkeit 😛 !

INTERAKTIVITÄT

Wer zu Artikeln Fragen oder Anmerkungen hat, kann diese gern mit der Kommentar-Funktion unter dem jeweiligen Beitrag erledigen. Ansonsten erreicht Ihr mich ja auch ĂŒber Twitter, G+, Instagram oder per eMail.

Bleibt mir abschließend nur noch, Euch viel Spaß hier beim Lesen, Zuschauen und Bewerten meiner Arbeiten zu wĂŒnschen.

Creative Greez,

Little-Devil – Chris – 😉