Kein Programm von Adobe, auch keines, mit dem die US-Software-Schmiede derzeit zusammenarbeitet, ist es, das ich derzeit nutze: BLENDER ! Warum ich gerade damit arbeite? Ganz einfach: Es ist kostenlos und bietet Möglichkeiten, die für ein solches Programm einfach überragend sind.