GOP-Varieté in Essen: W E T – the show

94
0
Share:

Wer im Ruhrgebiet ein feines und unterhaltsames Geschenk, zum Beispiel für Muttertag 😉 sucht, der kann mit dem GOPVarieté in Essen (KLICK) eigentlich nichts falsch machen.

Die Show WET, die nur noch heute zu sehen ist, war einmal mehr gekennzeichnet von einem kreativen Programm, guter Unterhaltung, faszinierender Artistik und der ein oder anderen kleinen Überraschung für`s Publikum…in den ersten zwei Reihen :mrgreen: !

Badewannen auf der Bühne, zwei „Sopranistinnen“, die die Artisten bei ihrer Einlage begleiten und vielfältige Versionen von „Pack die Badehose ein“ oder „Am Sonntag will mein Süßer mit mir segeln geh`n“, dazu eine Comedy-Frau, die (fast) wortlos gekonnt durch das Programm führt, sind der Rahmen der Show WET.

Wie immer stellten sich die Artisten/Darsteller vor, natürlich im Zusammenspiel mit den Badewannen, was einerseits recht erotisch, andererseits aber auch sehr kreativ gestaltet war.

Während der erste Teil für mich sehr unterhaltsam und, geprägt von den schön geformten Oberkörpern, optisch ein Genuss war 😉 , rutschte der zweite Teil, aus meiner Sicht, eher in ein Dahinplätschern. Nein, langweilig war es nicht, aber ein wenig mehr Akrobatik hätte ich mir schon gewünscht.

Die Artisten wirkten auf mich, wie immer im GOP, sehr professionell, allein der Jonglage-Künstler wartete mit ein paar Fehlern auf, was auf mich, weil es zuviele waren, etwas störend wirkte. Da kenne ich aus diesem Varieté bessere Künstler dieser Sparte!

Alles in allem war WET aber eine etwas andere Show des GOP. Wer diese Show in Essen verpasst hat, sie aber noch sehen möchte, bekommt vom 13.Juli-28.August 2016 in Münster noch einmal die Chance, sie zu sehen 🙂 .

Share:

Leave a reply