Project Gooseberry – Der Blender 3D-Pilotfilm ist online

64
0
Share:

Gerade schaute ich auf der Youtube-Seite der Blender Foundation vorbei (KLICK) und was entdecke ich da? Hey, der Pilotfilm zum Gooseberry-Project ist online! 🙂

Die Blender Foundation steht fĂŒr ein offenes, kostenloses 3D-Programm, eben „Blender 3D„, das unglaublich viele Möglichkeiten in Bezug auf die Erstellung von 3D-Elementen, 3D-Projekten und Animationsfilmen bietet.

Alle paar Jahre prĂ€sentiert die Foundation einen eigenproduzierten Animationsfilm im Netz. Die bisherigen Movies waren so klasse, dass ich mir das Programm vor einiger Zeit auf den PC lud. Leider bin ich noch nicht dazu gekommen, mich in Blender 3D einzuarbeiten, obwohl mich dieses Programm massiv reizt und neugierig macht, weil es tolle Möglichkeiten bietet, viele Dinge im kĂŒnstlichen 3D-Universum zu erschaffen.

Das Projekt Gooseberry soll den nĂ€chsten Animationsfilm mit dem Titel „Cosmos Laundromat“ (KLICK) Wirklichkeit werden lassen. Dazu hat die Foundation den obigen Pilotfilm erstellt, der heute bei Youtube veröffentlicht wurde. Im Rahmen dieses Projekts hatte die Blender Dachgesellschaft zahlreiche 3D-KĂŒnstler, die mit Blender arbeiten, eingeladen, an dem Film mitzuwirken. Der Pilotfilm ist sozusagen der erste Teil eines ganzen, abendfĂŒllenden Films, der die Story-Vorgabe ist und der nun von den eingeladenen KĂŒnstlern nach und nach erweitert werden soll.

Eine tolle Idee, finde ich. So wird der Gooseberry-Film zu einem weltweiten Projekt engagierter 3D-Kreativer und ein Sammelsurium verschiedener Stile, denn jeder KĂŒnstler soll den eigenen Kreativ-Stil mit einbringen. Dabei hilft auch die Story:
Ein selbstmordgefĂ€hrdetes Schaf mit dem Namen Franck trifft auf zwei Leute, von denen einer dem Schaf vorschlĂ€gt, eine Maschine nutzen zu können, mit der es diverse Leben ausprobieren kann 😆 .

Ich bin richtig gespannt und freue mich schon darauf, was am Ende bei Cosmos Laundromat fĂŒr ein Film heraus kommt 😉 .

Share:

Leave a reply