URBANATIX – Streetart & World Artistic

208
5
Share:
Progrannheft URBANATIX

URBANATIX in der Bochumer Jahrhunderthalle, Pfingsten 2010

Bochumer Jahrhunderthalle, Freitag, 21.Mai 2010, 23:59 Uhr, in wenigen Augenblicken beginnt URBANATIX, eines der spannendsten und beeindruckendsten Projekte im Rahmen des Kulturhaupt-stadtjahres 2010. Eine breite Bühne ist aufgebaut, etwas über 1.000 Besucher finden Platz für die zweite Show an diesem Abend und das, was in wenigen Augenblicken starten wird, ist ein unglaublicher Auftritt der Superlative von 40 jungen Street-Artisten zwischen 16 und 25 Jahren aus NRW!

BMXer, Tricking, Parkour, Breakdance, Freerunning und professionelle Artistik an der Stange, an Bändern und dem Reifen werden den Zuschauern in kurzweiligen, adrenalinsteigernden 80 Minuten präsentiert und schon nach der ersten Nummer ist klar, dass sich hier ein absolut begeisterungsfähiges Publikum zusammengefunden hat, das die Fröhlichkeit der Bühnenakteure aufnimmt und das so richtig mitgeht.

URBANATIX - Bühne

URBANATIX – Bühne

Immer wieder untermalen donnernder Applaus und begeisterte Rufe, Pfiffe und Gröhlen eine Show-Kombination aus muskulösen Körpern, erstklassig ausgesuchter Musik und einer dezenten Bilder- und Videoshow auf den Monitoren im Hintergrund der Bühne.

Wer bei dieser Darbietung keine Gänsehaut bekommt, nicht begeistert mitklatscht, sich nicht mitreissen lässt von der Power der Artisten und Jung-Künstler, der sollte zum Leben in den Keller gehen! Die Beats lassen keinen Fuß ruhig auf dem Boden stehen, Beine wippen fast automatisch mit und Hände kommen nicht zur Ruhe, weil sie ständig Applaus spendieren möchten.

URBANATIX - Artistik mit dem Reifen

URBANATIX – Artistik mit dem Reifen

Viele junge Menschen sind im Publikum, aber auch ältere und es ist eine erfrischende Mischung von Besuchern, die sich unabhängig vom Alter richtig begeistern lassen. Wer URBANATIX sieht, braucht keinen Actionfilm, wer meint, eine Mitternachtsshow könnte keine Müdigkeit vertreiben, wird hier eines besseren belehrt, wer die perfekten Körper-Artisten mit ihrem muskelbepacktem, aber dennoch schlanken Körpern anstarrt, geniesst visuell auf höchstem Niveau. Die scheinbare Leichtigkeit der Trampolin-Springer, die vom Boden aus auf einem mehrere Meter hohen Podest aufsetzen, als würde eine Feder im Flug eines Vogels verloren gehen und dann sanft auf dem Boden landen, wird mit einem wunderbaren Glücksgefühl im Bauch belohnt und bei den Funkystyle-Danzzern, möchte man einfach nur in deren Mitte mittanzen, weil der umgesetzte Rhytmus der Beats in die körperliche Tanzbewegung so easy zu sein scheint und gerade deshalb den Zuschauer schwungvoll mitreisst. Schließlich das Duell zwischen der wirklich erstklassigen Schlagzeugerin und den beiden absolut irren Human Beatboxern, da kann man nur staunend lauschen!

URBANATIX - Artistik mit Rémi Martin und Eike von Stuckenbrok

URBANATIX – Artistik mit Rémi Martin und Eike von Stuckenbrok

Mein Höhepunkt der Show waren natürlich die Auftritte der beiden deutschen Artisten Rémi Martin und Eike von Stuckenbrok! Im GOP hatte ich Eike von Stuckenbrok zum ersten Mal gesehen und war so begeistert, dass ich mir sogar den Namen merken konnte und die Leute, die mich kennen, wissen ja, das das schon was heisst 😆
Ich sage zu den Beiden gar nichts weiter und lasse einfach den folgenden Video-Clip für deren Leistung sprechen, die es in vielfacher Anzahl bei YouTube zum Anschauen gibt 😉 !!!

 

 

 

 

URBANATIX - BMX-Artistik

URBANATIX – BMX-Artistik

Wäre URBANATIX eine kulinarische Veranstaltung, würde ich sagen, hier hat nicht nur der Genuss oberste Priorität, sondern der Magen tanzt nach, sobald das Gericht aufgenommen wurde. Beim Vergleich mit einem Film kann ich nur sagen, was für eine exzellente, ausgezeichnete, perfekte Regie-Arbeit! Etwas Schöneres für Augen und Ohren habe ich lange nicht erlebt und für den Preis in Höhe von 20,00 € kann ich nur sagen: Ich hätte hier freiwillig auch gerne das Doppelte bezahlt, diese Künstler und Artisten hätten es verdient. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist wirklich 1++, hier wir kein Geld verschwendet, sondern sinnvoll in die Zukunft junger Menschen investiert.

URBANATIX - Breakdancer

URBANATIX – Breakdancer

Der Applaus zum Schluss der Show wollte nicht enden und das Lächeln und die sichtbare Freude der Akteure über ihren Erfolg, verlängerte die Begeisterung der Zuschauer nur.

WAHNSINN, toll, klasse, geil, genial, super, beeindruckend, einmalig, und ich übertreibe absolut nicht, wenn ich dermaßen mit Komplimenten für diesen Event um mich werfe!!! Das bleibt wirklich eines der schönsten Erlebnisse in meinem Leben, an das ich mich noch sehr, sehr lange und sehr gerne erinnern werde! Und schön, das sich das zusammen mit Karin und Udo erleben durfte 😉 , die nicht weniger begeistert waren.

Ü b r i g e n s … wer URBANATIX noch sehen möchte, kann an der Abendkasse für die Show am Samstag, 22.Mai 2010 um 23:59 Uhr noch einige Karten bekommen. Es wäre schade und absolut unverdient, wenn dort auch nur ein einziger Platz frei bleiben würde 😉 Viel Spaß!!!

Share:

5 comments

Leave a reply